15.06.2016

10.000 Schritte am Tag – und jetzt zum Firmenlauf

Mit den kostenlosen Schrittzählern, die von unserer Personalabteilung ausgegeben wurden, kam die Wahrheit ans Licht.

Die Wege zwischen Kopierer, Ver- und Entsorgungsstellen und meinem Computerarbeitsplatz sind doch kürzer als gedacht. Mehr als 6.000 Schritte kamen so nicht zusammen. Einzig der Ausflug mit meiner Tochter im Kinderwagen konnte mit 12.000 Schritten am Wochenende den Schnitt ein wenig verbessern.

Trotzdem. Unbestechlicher Schrittzähler. 10.000 Schritte bekomme ich so nebenbei nicht zusammen. Das ist mal Fakt. Mit dieser Erkenntnis fiel es mir leicht, die Anmeldung zum Würzburger Firmenlauf WÜ2RUN auszufüllen. Ich bin dabei!

Kleine Trainingsgruppe unseres "Go for Sebastian Teams"
Kleine Trainingsgruppe unseres „Go for Sebastian Teams“

Und nicht nur ich. So viele Teilnehmer wie in diesem Jahr hatten wir noch nie. Kneipp ist mit dem Lauf-Team „Go for Sebastian“ bereits das 9. (!) Jahr dabei. Unsere Firma übernimmt für alle Läufer das Startgeld. Finde ich klasse. Unsere Gruppe motiviert mich zusätzlich. Jetzt will ich mich – trotz fragwürdiger aktueller Fitness – nicht völlig blamieren.

Nach über 10 Lauftrainings habe ich die Entscheidung nicht bereut. Zugegeben, beim ersten Lauftreff durch den Hohestädter Wald war ich zum Bewerten eines „Für und Wider“ noch nicht in der Lage. Bei gefühlten 90% Bergauf-Anteil der 6,1 km Teststrecke gab es nur ein klares WIDER. Ich musste mich ganz intensiv mit meiner Atmung beschäftigen, um den Zieleinlauf nicht aufs Spiel zu setzen. Doch nun, nach regelmäßigen Lauftrainings (über 60km durch Unterfranken) mit meinen Mitstreitern, ist die längst verloren geglaubte Fitness zurückgekehrt. Durchaus möglich, dass ich den Firmenlauf unauffällig im Mittelfeld und ohne Einsatz von Rettungskräften aufrecht absolvieren kann. Drückt mir die Daumen. Und zwar am 29.06. ab 18.00 Uhr. Übrigens haben wir einen Teilnehmerrekord in diesem Jahr: von Kneipp starten insgesamt 59 Läufer! Nicht schlecht, was? Euer Florian.

(Florian Richter ist Diplom-Jurist und kümmert sich um unser rechtliches Wohlergehen.)

Ein Kommentar zu “10.000 Schritte am Tag – und jetzt zum Firmenlauf

  1. Huhu Ich mag beides gerne, Hauptsache man fühlt sich gut gepflegt und duftet gut. Im Sommer ziehe ich eine Lotion vor. Im Winter liebe ich mehr Öle ..

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.