26.07.2018

5 Säulen für 4 Pfoten

Unser Kneipp Kundenservice freut sich täglich über Lob und Anregungen unserer Verwenderinnen. Die Wirkung der 5 Säulen ist relevanter denn je. Ganz besonders hilfreich sind all die Zuschriften, die sich mit dem Nutzen unserer Kneipp-Produkte wie der Serie Nachtkerze beschäftigen. Denn hier werden manchmal Dinge entdeckt, die uns selbst nicht so bewusst sind. 

Ein gutes Beispiel dafür ist die Wirkung unserer bekannten Pflege-Serie für besonders trockene Haut, die „Nachtkerze“. Seit Jahren schon sind die Kneipp Intensiv-Salbe und Körpermilch Nachtkerze ein Geheimtipp bei Reiterinnen und Pferdeliebhabern. Die Produkte helfen besonders gut bei dem so genannten „Sommerekzem“. Dabei handelt es sich um eine allergische Reaktion der Pferde-Haut, inklusive starkem Juckreiz und Schorfbildung. Viele Pferde sind in der Folge nicht mehr reitbar, nervös und leiden dauerhaft. Und ihre Besitzer leiden mit ihnen. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich daher unter Pferdefreunden die positive und schnelle Wirkung der Serie Kneipp Nachtkerze gegen das Sommerekzem.

Schon vor Jahren durften wir dazu einen schönen Bericht einer Reittherapeutin hier im Kneippblog veröffentlichen.

Von Menschen und ihren liebsten Mitbewohnern

Natürlich sind unsere Produkte für Menschen gemacht, exakt für die Bedürfnisse unserer Haut entwickelt und umfassend getestet. Wenn wir aber immer wieder hören, wie sehr auch unsere geliebten Vierbeiner davon profitieren – dann freuen wir uns einfach doppelt. Bedeutet es doch, dass unser Anspruch „Natürlichkeit und Wirkung“ wirklich funktioniert. Wie bei Emmi. Der mutigen, kleinen Yorkshireterrier-Dame der Familie Klein. Zu jeder Jahreszeit wandern die Kleins mit ihrem süßen Hund. Ausgedehnte Routen in den Bergen werden gemeinsam gemeistert. Emmi ist immer mit von der Partie. Dieses Jahr ging es schon mal quer durch die Alpen. Und das auch dank Kneipp. Denn Emmi hat empfindliche Pfoten. Oft fällt es Hunde-Besitzern nur durch Zufall auf, dass die Hornschicht der Pfoten sehr schorfig und trocken ist. Für viele Hunde ist das ein äußerst unangenehmes Gefühl. Besonders beim Laufen auf heißen Böden oder ungewohntem Untergrund. Jetzt im Sommer kann es für die Hunde zur Quälerei werden. Das kann dazu führen, dass unsere Hunde lustlos werden, nicht mehr gerne laufen und in der Folge weitere Probleme entstehen. Meist zeigen sich die Anzeichen durch intensives Beißen und Lecken der Pfoten. Damit versuchen die Hunde, mit ihren Mitteln, sich selbst Linderung zu verschaffen.

Nachtkerze – eine Pflanze mit besonderen Eigenschaften

Der Zufall hat auch bei Emmi geholfen. Ihre Besitzer nutzen selbst seit Jahren die Serie Kneipp Nachtkerze. Als Emmi nicht mehr freudig aufsprang, als die Leine klapperte, hatte ihre Besitzerin den richtigen Einfall. Sie cremte am Abend alle 4 vier trocken-spröden Pfoten mit der Kneipp Nachtkerze Körpermilch ein und lenkte ihre Hündin erfolgreich mit einer Kraul-Einheit vom Lecken ab. Am nächsten Morgen zeigte sich bereits ein deutlicher Effekt. Die Leine klapperte, Emmi sprang freudig auf, es wurde wieder eine lebendige Gassirunde. Nach dieser Erfahrung gehört für Familie Klein die Kneipp Nachtkerze zum Pflegeritual. Emmi genießt das eincremen. Die Besitzer sind sich sicher: ihr kleiner Räuber weiß genau, das es gut tut. Wir freuen uns sehr für Emmi, stellvertretend für alle vierbeinigen Familien-Mitglieder, denen Kneipp helfen konnte. Vielleicht hast Du auch besondere Erfahrungen mit Kneipp gemacht? Dann schreib uns Deine Geschichte. Ob zu unserem Produkt oder über das Kneipp Gesundheits-Konzept (5 Säulen) mit seinen berühmten Wasseranwendungen. Manchmal sind es solche Geschichten, die uns begeistern und motivieren unseren Alltag etwas gesünder und damit auch glücklicher zu machen. (MS)

Ein Kommentar zu “5 Säulen für 4 Pfoten

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.