19.01.2012

Die Kneipp Weihnachtsfeier – ein Dankeschön

Ok, es ist jetzt doch schon ein Weilchen her. Unsere Weihnachtsfeier am 01.12.2011 erscheint bereits ganz weit weg. Inzwischen hat ein neues Jahr begonnen und wir alle stecken wieder in unseren Aufgaben.

Erst Recht ein Grund für uns, an diesen schönen Abend in Eibelstadt zu erinnern. An das leckere Essen und die schönen Geschenke. An die perfekte Sitzordnung, die per Los gewählt wurde. An den schönen Veranstaltungsort und den super Service.

Unser aller Dank geht an die Organisation, an unseren emsigen Betriebsrat, der den Abend möglich gemacht hat und die vielen Helfer vom PM-Team bis zu unserem Fotokünstler, der uns seine Bilder sogar online zur Verfügung gestellt hat. Nicht vergessen wollen wir unsere Firma für die Einladung. Herzlichen Dank!

Seit einigen Jahren gab es bei Kneipp keine gemeinsame Weihnachtsfeier mehr. Die Abteilungen haben kleine Feiern organisiert und so fehlte vielen, vor allem den neuen Kollegen der Kontakt zu anderen Mitarbeitern. Viele kannten sich  nur durch das geschäftliche Telefonieren.  2010 wurde bei Kneipp eine Nachhaltigkeitsstudie durchgeführt und viele Mitarbeiter äußerten hier diesen „Weihnachtswunsch“ im Interview.

Unser  Betriebsrat hat den Auftrag verstanden und die große Mühe der Organisation auf sich genommen. Das hat sich mehr als gelohnt. Es war ein wunderbarer und harmonischer Abend ohne Abstriche. Wer Anfangs noch unsicher war bezüglich der Sitzordnung, weil das Los völlig Unbekannte zu Tischnachbarn machte, der plauderte bald fröhlich mit neuen Freuden. Und über die Geschenke haben sich alle gefreut: Ein große Tasche mit Produkten unsere neuen Marke CATTIER plus ein Fitnessband um die Weihnachtspfunde schnell wieder loszuwerden.

Voller Wir-Gefühle habe ich den Ort der Freude um 23.00 Uhr verlassen und grüße hiermit herzlich meine Tischnachbarn und alle Teilnehmer an der Kneipp-Weihnachtsfeier aufs herzlichste. Wir freuen uns schon auf die nächste. 🙂 (MS)

Ein Kommentar zu “Die Kneipp Weihnachtsfeier – ein Dankeschön

  1. Ich finde solche Feiern für die Mitarbeiter enorm wichtig. Hier entstehen meistens neue Teams. Und das “ Wir “ Gefühl wird echt gefördert und gefestigt.
    Ich kenne dies aus eigener Erfahrung sehr gut.
    Liebe Grüße
    Ines Jörger-Seifert

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.