14.07.2010

Kneipp hilft auch Pferden

Kneipp von Freunden entdeckt – so wollen wir diese Rubrik nennen. Denn es handelt sich tatsächlich um die Entdeckungen der Kneipp-Freunde, die besondere Wirksamkeiten bei unseren Produkten feststellen.

Reiten als Therapie

Wie gerade Sabine Mette aus Lüdenscheid. Sie schrieb uns diese Woche per Email:

„Ich besitze meinen Tinker seit fast 10 Jahren und genauso lange leidet er unter seinem Sommerekzem. Er scheuert sich Mähne und Schweifrübe ab und die Haut quillt auf, wird heiß und krustig. Das geht soweit, dass er Berührungen am Mähnenkamm kaum zulässt.

Ich habe Kortison geben lassen, Globuli ausprobiert, Eigenbluttherapie, diverse Sprays aus dem Fachhandel und natürlich gleich das Futter umgestellt – nichts hat geholfen. Bis meine Mutter mir aus Holland eine Lotion Nachtkerzenbalsam mitbrachte. Nur so – für mich. Da fiel mir ein, dass mir eine Kundin vor Jahren ein Spray mitbrachte gegen den Juckreiz bei der Allergie meines Sohnes. Das es leicht betäubend gewirkt hat und der Juckreiz aufhörte. Die wurde zunehmend besser und mein Sohn ist Beschwerdefrei. Ich habe also den Nachtkerzenbalsam meinem Pferd zukommen lassen und … es half. Also bin ich losgestiefelt und habe mich umgesehen. Da ich sowieso Fan von natürlichen Mitteln bin, fand ich die drei  Produkte der Kneipp Nachtkerzenserie. Das Nachtkerzen-Öl, den Intensivbalsam und die Intensiv-Salbe Nachtkerze. Seitdem ist die Haut wieder schön weich, keine Schorf-Bildung mehr und der Schweif wächst endlich wieder! Ich habe zur Probe ein paar Tage ausgesetzt und mein Pferd beobachtet. Er hat gescheuert und ich habe zum Intensiv Balsam gegriffen und gleich war auch wieder Schluss mit Scheuern.

Carlo, 11 jähriger Irish-Tinker litt unter dem Sommerekzem

Das beweist mir, dass es SOFORT wirkt. Mein Pferd ist deutlich zufriedener und ausgeglichener. Juckreiz macht Pferde fast irre und so sind sie oft nicht gut reitbar. Ich würde mich freuen, wenn diese Information auch anderen Pferdehaltern hilft. Denn ich weiß, dass viele Pferde und damit ihre Menschen unter dem Sommerekzem leiden.“

Wir bedanken uns sehr für diesen Hinweis. Wir haben die Erlaubnis von Sabine Mette ihren Brief zu veröffentlichen. Frau Mette bietet Reittherapien für Kinder an. Informationen dazu unter: http://www.reittherapie-mette.de

2 Kommentare zu “Kneipp hilft auch Pferden

  1. @ponyhof: Melde Dich bitte nochmal, Deine Email-Adresse stimmt nicht. Schnell vorab: Du darfst natürlich gerne über die Wirksamkeit der Kneipp Nachtkerzenprodukte berrichten. Sende mir nur einen Link! Viele Grüsse Manuela

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.