23.10.2015

Mit Vitaminen das Immunsystem stärken? Mit unserem leckeren Smoothie-Rezept!

Ganz dem Motto „Vorbeugen ist besser als heilen“ steckt in den Früchten einiges an Vitaminen, die der Erkältung entgegen wirken können.

Rezept für 2 Gläser:Standardlizenz_shutterstock_279361661

1 Banane
2 Kiwis
1 kleiner Apfel
Saft von 3 – 4 Orangen
Spritzer Zitronensaft
2 Minzblätter

 

Zuerst Apfel und Kiwis mit einem Mixer zerkleinern, nach und nach den Orangensaft hinein füllen, zum Schluss noch die Banane und für einen etwas frischeren Geschmack die Minzblätter und Zitronensaft hinzugeben. Ein bis zwei Minzblättchen eignen sich übrigens auch wunderbar zur Deko im Glas.

Orangen, Kiwis und Äpfel enthalten von Natur aus einen hohen Vitamin-C-Anteil, der helfen kann, das Immunsystem zu stärken. Beim Apfel versteckt sich das Vitamin unter Anderem auch in der Schale, daher diesen unbedingt ungeschält genießen. Die Tropenfrucht Banane enthält das Vitamin B6, welches ebenfalls die Abwehrkräfte unterstützen kann.

Was sind eure Rezepte gegen Erkältungen? Teilt sie mit uns bis zum 30. Oktober mit und gewinnt einen Kneipp Bademantel und ein Erkältungspaket mit unseren Lieblingserkältungsprodukten!

5 Kommentare zu “Mit Vitaminen das Immunsystem stärken? Mit unserem leckeren Smoothie-Rezept!

  1. Hallo.

    Richtige Rezepte haben wir nicht. Wir trinken heiße Zitrone und die Kinder nehmen ab und zu Sanostol. Und wir gehen viel an die frische Luft! Und wenn uns doch die Erkältungswelle erwischt hat, geht es in die Badewanne mit einem schönen Erkältungsbad.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Melanie und Familie

  2. Mein Rezept gegen Erkältung ist:
    Ein Glas heiße Milch
    Mind. 1 Eßlöffel Honig

    Honig in der Milch verschmilzen lassen, umrühren und genießen. Das ist besonders gut bei Halsschmerzen und wärmt auch richtig gut von innen. Noch dazu ist es einfach Lecker. 🙂

  3. Ich hatte erst letzte Woche einen heftigen „Erkältungsanflug“. Mit folgendem Smoothie/ Saft haben ich es innerhalb von 2 Tagen geschaftt:
    Frische Rote Beete; mehrere Knoblauchzehen, Ingwer und Birnen (zum Süßen habe ich Honig verwendet).
    Ich habe alles roh entsaftet, also kein echter Smoothie – mehrmals am Tag davon getrunken. Und es hat geholfen.

  4. Hallo Ihr Lieben!

    Einen solchen Smoothie mache ich mir zwischendurch immer mal wieder, schmeckt sehr lecker!
    Mein Immunsystem unterstütze ich in der kalten Jahreszeit mit allabendlichen Zitronen-Ingwer-Tee mit Honig 🙂
    Wann immer es geht und wenn das Wetter es zuläßt, mache ich eine Spaziergang.
    Dann klappt das auch mit dem Herbst/Winter! 🙂

    Viele Grüße,
    Natascha

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.